Naturheilpraxis > Bioinformationstherapie

Bioinformationstherapie nach Viktor Philippi

Bioinformationstherapie„Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen“ sagte schon Platon vor mehr als 2000 Jahren. Aus diesem Gedanken und eigener Erfahrung heraus entwickelte Viktor Philippi die Methode der Bioinformationstherapie.

In einstündiger tiefer Meditation mit speziell dafür entwickelter Musik können krankmachende Blockaden aufgelöst werden. Das „Positive Denken“ unterstützt diesen Prozeß. Es sollte in den Alltag integriert werden. Meditationen können sowohl als Kontaktsitzung mit dem Therapeuten, aber auch eigenständig zu Hause durchgeführt werden. Die Bioinformationstherapie hilft den Stoffwechsel anzuregen, das Immunsystem zu stärken und das Nervensystem auszugleichen.

Ärztlich geleitete Studien über die Wirksamkeit bei unterschiedlichen Krankheitsbildern finden Sie unter www.biomez.de/mypage/data/files/161024_Philippi_Viktor_Studien.pdf